25 Jahre Intersport Arndt

25 Jahre Intersport Arndt – Aus Liebe zum Sport seit 1988

Wir freuen uns sehr, dass wir am 2. September 2013 unser 25 jähriges Firmenjubiläum bestreiten können. Eine so lange Geschäftstätigkeit erreichen in der heutigen Zeit ja leider nur noch wenige Firmen.

Im September 1988 eröffneten Dietmar und Hannelore Arndt auf 240 qm mit 5 Mitarbeitern ein mittelständisches Sportfachgeschäft in Lippstadt in bester Lage in der Fußgängerzone. Dies war ein langgehegter Wunsch von Dietmar Arndt und endlich konnte er ihn verwirklichen. 1995 war unser Geschäft zu klein und ein zweites Geschäft 300 Meter entfernt mit 400 qm Verkaufsfläche wurde eröffnet.  Im Hauptgeschäft wurde aufgrund der Größe ab dann nur noch Textil verkauft, im anderen Geschäft Schuhe, Hartware und Teamsport.

1999 stand dann die erste große Umbauaktion in der Geschichte von Intersport Arndt an. Nach dem Erwerb großer ehemaliger Kaufhausflächen wuchs unsere Verkaufsfläche auf 1800 qm an. In nur 3 Monaten vom Kauf bis zur Neueröffnung wurde in einer Meisterleistung aus einem stillgelegten Kaufhaus ein komplettes modernes Sporthaus geschaffen. Dabei standen auch viele bauliche Veränderungen an. Eine komplette Neugliederung aller Flächen, erste Einführung von Warenwelten bei Fußball, Kinder und Outdoor und vor allem der Verkauf von Sport- und Freizeitartikeln an nur noch einer Verkaufsfläche prägten die Eröffnung des größten Sporthauses im Kreis Soest.

2002 erfolgte der nächste Umbau und die 3 Kassen im Haus wurden zu einer großen Zentralkasse zusammengefasst um mehr Platz für Warenpräsentation zu schaffen.

2005 wurde eine Teilseite unseres großen Hauses speziell dem Bereich Outdoor zur Verfügung gestellt. Ein optischer wie auch werblicher Auftritt mit eigenem Logo wurde geschaffen und Outdoor Intersport Arndt war geboren. Auf 500 qm erfüllen wir auch heute noch alle Wünsche unserer Outdoor-Kunden. Am Ende der Outdoor-Abteilung hat der Kunde dann einen direkten offenen Durchgang ins Sportgeschäft. Dieses wurde 2005 nur modifiziert und mit den damals typischen Visual-Merchandising-Maßnahmen verschönert.

Handel ist Wandel sagt ein altes Sprichwort. Nach 12 Jahren in diesen Geschäftsräumen haben wir uns im Januar 2010 endlich entschlossen, dass 2011 der große Umbau erfolgen soll, über den wir schon seit Jahren reden. Neben Top-Marken, Top Service und Top Beratung, die von uns für unsere Kunden selbstverständlich sind, haben wir uns das Erlebniseinkaufen  von Sport und Freizeit auf die Fahnen geschrieben und alles daran gesetzt, unsere Kunden durch Atmosphäre, schöne Ware und viele Blickfänge zusätzlich zu begeistern.

Am 30.3.2011 wurde nach 6 Monaten Bauzeit, mit größten Anstrengungen, bei ständig laufendem Geschäftsbetrieb und einer siebenstelligen Investition in unsere Zukunft und die unserer Mitarbeiter der neue Intersport Arndt eröffnet.

Helle Farben, schöne Böden, perfektes Licht verbunden mit dem Einrichten von Erlebniswelten für alle Sportarten machen den Einkauf bei Intersport Arndt zum Erlebnis.

Echte Highlights wie der Tweet Mirror, mit dem ich Fotos von angezogenen Textilien an Freunde und Familie verschicken kann, Badekabinen die über echte Wasserfliesen und eine steuerbare Beleuchtung mit verschiedenen Atmosphären  verfügen, bis hin zur Hochgeschwindigkeitsrutsche für Kinder und einem echten Waldstück im Outdoorbereich. Wir haben alles getan, um unseren Kunden den Einkauf bei uns so angenehm wie möglich zu gestalten.

Heute 25 Jahre später ist Intersport Arndt dank ständiger Investitionen und Erweiterungen  mit 40 Mitarbeitern auf 2500 qm das größte Sportfachgeschäft im Umkreis von 50 Kilometern. Auf 3 Etagen in verschiedenen Erlebniswelten finden unsere Kunden alles zum Thema Sport und Freizeit. Wir bieten ein sehr vielseitiges Service- und Veranstaltungsangebot an und produzieren mehrmals im Jahr unsere eigenen Kataloge und Werbeflyer.

Die sportliche Leitung übernahmen 2004 Ingo und Sabine Arndt, die das Haus in zweiter Generation steuern. Dietmar und Hannelore Arndt stehen weiterhin mit Rat und Tat zur Verfügung und arbeiten aktiv mit. Das Thema Kundentreue und vor allem die Ausbildung von jungen Menschen liegt uns schon immer am Herzen und so beschäftigen wir momentan 8 Auszubildende in Büro und Verkauf. Neben dem Sporthaus betreiben wir noch ein Wäschehaus auf 250 qm in der Fußgängerzone.

 

Vielen Dank an alle Kunden für Ihre jahrelange Treue wünschen

Familie Ingo und Sabine Arndt mit Yannik

Familie Dietmar und Hannelore Arndt

Unsere Jubiläums-Broschüre finden Sie hier:

http://www.unserebroschuere.de/intersport_arndt/WebView/