Die Vorfreude auf Weihnachten wächst

21. November 2017

Die Vorfreude auf Weihnachten wächst
Der Lippstädter Weihnachtsmarkt findet vom 1. bis 23. Dezember 2017 statt

Mit der Eröffnung des Lippstädter Weihnachtsmarktes wird die eigentliche, die besonders stimmungsvolle, die zauberhafte Vorweihnachtszeit eingeläutet. Wenn in den frühen Abendstunden die vielen Lichterketten ihre Umgebung mit sanftem Glanz umhüllen, die vielen Tannen in der Altstadt und auf dem Weihnachtsmarkt die adventliche Stimmung unterstreichen, dann sind es nur noch drei Wochen bis zum Weihnachtsfest.

Diese zweifellos kurze Adventszeit kann man intensiv nutzen und in vollen Zügen auskosten, wenn man sich mit Familienmitgliedern, Freunden, Nachbarn, Kollegen, Sportkameraden und alten Bekannten auf dem Weihnachtsmarkt verabredet, um sich von dem vorweihnachtlichen Flair bezaubern zu lassen. Die gelassene Stimmung in sich aufnehmen, den adventlichen Charme des Hüttendorfes genießen und bewusst für wenigen Stunden innehalten – diese Chance bietet der Lippstädter Weihnachtsmarkt mit seinen Hütten, dem weihnachtlichen Rahmenprogramm auf der Weihnachtsmarkt-Bühne und der großen Eisbahn unter dem Lichterdach.

In den festlich geschmückten Weihnachtsmarkt-Häuschen beherrschen weihnachtliche Geschenkartikel, Adventsdekorationen, Holz- und Keramikwaren, Schmuck, Kerzen, Grußkarten, winterliche Textilien, hochprozentige Erzeugnisse oder süßes Naschwerk das Angebot. Einerlei, ob man üppige Weihnachtsgeschenke sucht, oder eine kleine weihnachtliche Aufmerksamkeit, die Anbieter in den Holzhütten haben die entsprechende Auswahl. Wer den Weihnachtsmarkt buchstäblich genießen möchte, der hat die Wahl zwischen alkoholhaltigen oder alkoholfreien Heißgetränken oder kalten Erfrischungen. Deftige Snacks, beliebte Klassiker und winterliche Köstlichkeiten ersetzen das Mittagessen oder Abendbrot und sind auch als leckerer Imbiss für zwischendurch gefragt.

Zu den festen Größen des Lippstädter Weihnachtsmarktes gehören die Weihnachtsmarkt-Hütten der zahlreichen Service-Clubs und der Lippstädter Ortsteile. Sie sind traditionell auf dem Rathausplatz zu finden und trumpfen mit einem abwechslungsreichen Repertoire adventlicher Angebote auf.
Die Weihnachtsmarkt-Bühne befindet sich erneut in der Absenkung der Marienkirche und lockt mit einem unterhaltsamen, adventlichen Musikprogramm die Besucher aller Altersgruppen an. Heimische Chöre, Instrumentalformationen, Kapellen und Kindergruppen garantieren nicht nur an den Wochenenden ein abwechslungsreiches Programm.

Seit Jahren gilt die Eisbahn unter dem romantischen Lichterdach als eine ganz besondere Attraktion, die von kleinen und großen Eislauf-Freunden mit Begeisterung genutzt wird. Nur dank der Unterstützung durch Lippstädter Unternehmen, die als Eisbahn-Sponsoren auftreten, lässt sich diese beliebte Attraktion anbieten. Wie in den vergangenen Jahren, haben Schulklassen und Kindergärten von montags bis freitags in den Vormittagsstunden freie Bahn auf der Eisfläche. Infos zu Buchungen und Preisen gibt es in der Stadtinformation im Rathaus, Tel. (0 29 41) 5 85 15.

Eine weitere vorweihnachtliche Attraktion ist das historische Rathaus, das sich vom 1. bis 23. Dezember in einen überdimensionierten Adventskalender verwandelt. Jeden Tag öffnen Schulkinder unter freundlicher Mithilfe kleiner Engelchen und mit Musikbegleitung das von ihrer Schule gestaltete Adventsfenster. So erstrahlen am Rathaus nach und nach 24 bunte winterlich-weihnachtliche Motive. Wer das hautnah miterleben möchte, der kommt vom 2. Dezember an täglich um 17 Uhr zum Rathaus (samstags um 16.45 Uhr). Das 1. Fenster wird zur Eröffnung am 1. Dezember ab 18.30 Uhr und das 24. Fenster zum Abschluss des Weihnachtsmarktes traditionell am 23. Dezember um 19 Uhr geöffnet.
Der Lippstädter Weihnachtsmarkt ist auch in diesem Jahr montags bis mittwochs von 14 bis 20 Uhr geöffnet. Donnerstags und freitags bleiben die Hütten bis 21 Uhr geöffnet. Samstags ist der Weihnachtsmarkt von 12 bis 21 Uhr geöffnet und sonntags von 12 bis 20 Uhr. Außerdem wird am Weihnachtsmarkt-Eröffnungstag, Freitag, 1. Dezember, und am Freitag, 15. Dezember, zum „Moonlight Shoppen“ eingeladen, weshalb die Geschäfte und somit auch der Weihnachtsmarkt bis 23 Uhr geöffnet sind.

Das detaillierte Programm liefert der Weihnachtsmarkt-Flyer in übersichtlicher Form. Er ist ab Ende November in der Stadtinformation im Rathaus erhältlich und darüber hinaus ist er in vielen örtlichen Geschäften zur Mitnahme ausgelegt oder steht im Internet zur Ansicht bereit unter www.lippstadt.de.