Tolle Atmosphäre beim Citylauf

12. Oktober 2017

Knapp 650 Teilnehmer sorgen für eine tolle Atmosphäre rund um den Bernhardbrunnen

Eine geglückte Premiere erlebten die Zuschauer bei der dritten Auflage des Intersport Arndt City-Lauf rund um den Bernhardbrunnen in Lippstadt. Erstmalig boten die Veranstalter eine 10-Kilometer Wertung an, die zahlreiche Anhänger und Lauffreunde aus der Region begeisterte. Andreas Beulertz vom Marathon Club Menden schrieb sich als erster Sieger mit einer Zeit von 34:57 Minuten in die Geschichtsbücher des neuen Wettbewerbes ein. „Die Strecke ist unheimlich schnell. Keine Höhenunterschiede und nur wenige Richtungswechsel, dazu die dauerhafte Stimmung im Start und Zielbereich bieten ideale Wettkampfbedingungen, erklärte der in Soest lebende Beulertz. Ich bin froh, dass ich den Lauf gewinnen konnte und in der letzten Runde meine Kontrahenten durch eine intensive Tempoverschärfung auf die Plätze verwies. Der Citylauf Lippstadt wird sich herumsprechen und ob ich dann noch gewinnen kann, bleibt abzuwarten, lobt Beulertz die Veranstaltung. Auf den weiteren Plätzen folgten Ajoscha Pilot (35:10) und David Kruse (35:27).

Bei den Frauen siegte Carolin Klute in einer Zeit von 47:55 Minuten vor Carolin Bresser-Stellmacher und Isabel Lorents Duarte. Insgesamt hatten bei der dritten Auflage des Intersport Arndt City-Lauf knapp 650 Teilnehmer gemeldet, wobei eine Großzahl bei den Bambini-, Kinder- und Schülerläufen an den Start gingen. Knapp 180 Bambinis aus mehr als 10 Kindergärten sorgten zum Auftakt der Veranstaltung für eine tolle Atmosphäre. Dabei stellte die Kindertagesstätte Bullerbü mit 37 Jungen und Mädchen die größte Gruppe und sicherte sich damit erneut den meterhohen Wanderpokal. Bei den Kinder- und Schülerläufen gewann die Grundschule an der Pappelallee mit knapp 120 Kinder verdient den Cup für die größte Gruppe.

Großes Interesse und immer wachsende Teilnehmerzahlen verzeichnete der Brannekemper-Staffel-Pokal, den erneut das Vasili-Laufteam gewann. Auf den weiteren Plätzen folgte das Team Sauerland und das erste Team der Handballabteilung des SC Lippstadt.

Das größte Läuferteilnehmerfeld bei den Senioren bildete die 6 KM-Jedermann Strecke mit der Volksbank Beckum-Lippstadt Firmenwertung und dem Backwerk-Pokal.

Sowohl Sponsoren als auch Teilnehmer zeigten sich von den Veränderungen des Laufevents begeistert und freuen sich bereits auf die vierte Auflage rund um dem Bernhardbrunnen. Der Termin steht natürlich, mit dem Tag der deutschen Einheit am 03. Oktober 2018.

http://staffellauf-lippstadt.de/